Drei Songs später

Lola Renn, Drei Songs später, Jugendroman

Jugendroman ab 14

Bloomoon Verlag

160 Seiten

Hardcover

 

 

 

 

 

 "Eindringlich und einfühlsam schildert die Autorin den Kampf ihrer Protagonistin gegen verständnis- und verantwortungslose Eltern und den Mut, den es braucht, sich aus dieser Umklammerung zu befreien. Toll geschrieben, liest sich in einem Rutsch weg; Anschaffungsempfehlung für alle!"

Kristina Kroll, Einkaufszentrale für Bibliotheken (ekz-Informationsdienst)

 

Auszeichnungen:

-  Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg

 

-  Nominierung für das Nettetaler Eselsohr

 

-  Nominierung für die Segeberger Feder

 

Buch des Monats der JuBu-Crew

 

Unsere Besten - Lesetipps für Schüler, Leseforum Bayern

 

Presse:

"Die Autorin zeigt eindrücklich, wie vielfältig Kindesmißbrauch ist. Es muss nicht immer körperliche oder sexuelle Gewalt sein, die das Leben von Kindern und Jugendlichen bedroht."

Sylvia Mucke, Eselsohr

 

"Drei Songs später trifft immer sehr präzise den richtigen Ton."

"Das liest man wirklich gerne."

"wertvoll begreifbar"

Julia Littmann, Badische Zeitung

 

"sehr eindrücklich und lebendig"

Heike Brandt, Kulturradio rbb

 

"sehr eindrücklich erzählt"

"Fast schon eine Seltenheit: ein Buch mal nicht aus dem Englischen übersetzt, von einer deutschen Autorin, sensibel eingefühlt in die Lebenswirklichkeit junger Frauen."

Andrea Kachelrieß, Stuttgarter Nachrichten

 

"Eindringlich und einfühlsam schildert die Autorin den Kampf gegen den Untergang, gegen verständnis- und verantwortungslose Eltern und den Mut, den es braucht, sich aus dieser Umklammerung zu befreien. Toll geschrieben, liest sich in einem Rutsch weg; Anschaffungsempfehlung für alle!"

Kristina Kroll, Einkaufszentrale für Bibliotheken (ekz-Informationsdienst)

 

Rezensionen:

Berliner Zeitung

 

Badische Zeitung

 

Eselsohr

 

Leseforum Bayern

 

lizzynet

 

fireez

 

Mel Bücherwurm (runterscrollen bis "meine Meinung")

 

Lesemomente

 

letteraturen

 

U25

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Disclaimer: für die Inhalte auf den verlinkten Seiten sind die Betreiber der jeweiligen Website verantwortlich.